Monstera schneiden – So schneidest du das Fensterblatt richtig!

Lesezeit: 6 Minuten
Alex Autor Ideen-Balkon rund

Alex

Autor und Ideengeber

Artikel teilen!

INHALTSVERZEICHNIS

Wenn du deine Monstera schneiden möchtest bist du hier genau richtig. Ich zeige dir ganz genau, was du bei den jeweiligen Schnittmethoden beachten musst.

Die Monstera ist zwar sehr schnittverträglich, aber was du einmal abgeschnitten hast kommt so schnell nicht wieder. Mit diesen Tipps wirst du dein Fensterblatt richtig schneiden und gesund halten.

Monstera schneiden hauptbild
Schnittmethoden bei der Monstera
Schnittmethoden bei der Monstera
Rückschnitt Dient dazu die Pflanze klein zu halten und im Wachstum zu bremsen.
Pflegeschnitt Kranke oder mit Schädlingen befallene Pflanzenteile werden entfernt.
Wurzelschnitt Abgestrobene, verfaulte und vertrocknete Wurzeln (keine Luftwurzeln) werden abgeschnitten.
Schnitt aus
optischen Gründen
Schadstellen werden ausgeschnitten damit die Pflanze wieder in voller Schönheit wirken kann. In der Regel handelt es sich um Blattschäden.
Stecklinge schneiden Dient zur Vermehrung der Pflanze. Kopfstecklinge oder Stammstecklinge sind optimal zur Vermehrung.
INHALTSVERZEICHNIS

1. Rückschnitt - Monstera zurückschneiden

Utensilien für den Rückschnitt

Mit dem richtigen Rückschnitt kann die schnellwachsende Zimmerpflanze im Wachstum gebremst und klein gehalten werden. Dabei ist es wichtig auf ein paar Dinge zu achten.

  • Scharfe Schere: Das Schnittwerkzeug sollte so scharf wie möglich sein. Mit einem sauberen Schnitt wird das Risiko für eine Infektion der Schnittstelle verringert. Am besten sind desinfizierte Rasierklingen. Eine scharfe Gartenschere ist aber auch in Ordnung.
  • Handschuhe: Alle Pflanzenteile der Monstera sind giftig. Somit auch der Pflanzensaft. Durch die enthaltene Oxalsäure kann es zu Hautirritationen kommen. Deshalb ist es ratsam Handschuhe zu tragen.

Monstera schneiden, aber wann?

Optimal wäre am Anfang der Wachstumsperiode. Also im Frühjahr ist der perfekte Zeitpunkt um die Monstera zu kürzen. So hat sie die ganze Wachstumsphase zur Verfügung um einen Neuaustrieb zu bilden.

Angebot
Gardena FreshCut: Ernteschere aus rostfreiem Edelstahl zum präzisen Ernten von Kräutern, Beeren...*
  • Spezifische Anwendung: Besonders geeignet für fragile...
  • Sauberer Schnitt: Mit den 47 mm langen und spitz zulaufenden...
  • Besonders praktisch: Die FreshCut liegt dank der...
  • Robust und pflegeleicht: Die lebensmittelechte Ernteschere...
  • Lieferumfang: 1x Gardena FreshCut, 1x Schutzkappe zur...

Wo schneidet man die Monstera ab?

Monstera Ableger Infografik Morphologie - Pflanzenaufbau - Luftwurzel - schlafendes Auge - Nodium - Internodium

Der Schnitt wird zwischen den Wachstumspunkten (Knoten) angesetzt. Oft ließt man, dass der Schnitt kurz oberhalb des Knotens vollzogen werden soll. Aus meiner Erfahrung ist das nicht vorteilhaft.

Wenn sich die Schnittstelle infiziert und gammelt, fehlt das Stammmaterial zum Wegschneiden. Wählt man die Mitte der Knoten, so kann man das infizierte Gewebe abschneiden ohne den nächsten Wachstumspunkt zu verletzen.

INFO: Wenn du deine Monstera zurückschneidest wird das Neue, austreibende Blatt sehr wahrscheinlich keine Schlitze besitzen. Es gibt juvenile (junge) und adulte (alte) Blätter. Ein Neuaustrieb hat meistens juvenile Blätter ohne Schlitze und Fenster.

Wo treibt Monstera neu aus?

Monstera schneiden dickes schlafendes auge nach rückschnitt
angeschwollenes schlafende Auge nach Rückschnitt
Monstera schneiden treibendes auge nach rückschnitt
treibendes Auge nach Rückschnitt

Das Fensterblatt ist eine Kletterpflanze und gehört zu den Aronstabgewächsen. Sie ist eintriebig. Das bedeutet, dass sie sich sich nicht verzweigt und somit nur einen Haupttrieb besitzt.

Nach dem Rückschnitt wird die Pflanze aus einem der nächsten Augen zur Schnittstelle austreiben und neue Blätter entwickeln. Dann wird sie eintriebig weiter wachsen und sich nicht verzweigen.

Wie wird meine Monstera buschiger?

Wie oben beschrieben hat das Fensterblatt als Aronstabgewächs nur einen Haupttrieb. Demnach kann die Pflanze nicht buschiger werden, weil sie nicht im Stande ist sich zu verzweigen.

Kann man eine Monstera komplett zurückschneiden?

Monstera schneiden rückschnitt um größe zu reduzieren

Ja, es ist möglich eine Monstera komplett zurückzuschneiden. Die Pflanze wird nach dem radikalen Rückschnitt die Wurzelmasse an die Blattmasse anpassen. Also wundere dich nicht wenn ein Teil der Wurzeln abstirbt.

Was macht man mit langen Luftwurzeln Monstera?

Soll man Luftwurzeln abschneiden? Nein, im Idealfall wachsen die Luftwurzeln der Monstera in eine dafür vorgesehene Rankhilfe. Schneidet man die Luftwurzel wird die Pflanze leicht geschwächt.

Jetzt ist es auch wichtig das Gießen anzupassen. Je nachdem wie viel Blattmasse entfernt wurde, benötigt die Pflanze weniger Wasser!

2. Pflegeschnitt - Monstera gesund schneiden!

Der Pflegeschnitt bezieht sich hauptsächlich auf die Blätter. Unter Umständen ist es ratsam Blätter zu entfernen. Dabei kann es sich um Pilzinfektionen oder Schädlingsbefall handeln.

Oft wird das Problem erst sehr spät erkannt und es macht Sinn alle betroffenen Blätter zu entfernen um die Pflanze vor weiterem Befall zu schützen.

Monstera schneiden wegen Thripsebefall
starker Thripsebefall - Blatt entfernen
Monstera schneiden wegen blattfleckenkrankheit
Blttfleckenkrankheit - Blatt entfernen

Schneide den Blattstiel nahe des Stammes durch. Das abgetrennte Blatt entsorgst du im Hausmüll und nicht auf dem Kompost. 

Der verbleibende Blattstiel wird mit der Zeit gelb und fällt von alleine ab oder lässt sich sehr leicht lösen.

Altes oder gelbes Blatt abschneiden?

Sehr alte, kleine Blätter werden nach und nach von der Pflanze abgestoßen.

Die Pflanze profitiert von jedem Blatt welches weiterhin Energie produzieren kann.

Deshalb solltest du keine alten Blätter abschneiden. Komplett gelbe Blätter fallen ab oder können leicht entfernt werden.

Trotzdem wird das Fensterblatt nicht sterben, wenn du alte, kleine Blätter entfernst.

Die Monstera ist sehr robust und anpassungsfähig. Sie wird den Verlust verkraften!

Monstera schneiden altes oder gelbes blatt

3. Wurzelschnitt - Kontrolle beim Umtopfen

Beim Umtopfen bietet sich die Kontrolle der Wurzeln und ein nötiger Wurzelschnitt an. Die Wurzeln der Monstera sind beim Rückschnitt unempfindlich. Entferne abgestorbene und ausgetrocknete Wurzeln. Abgestorbene Wurzeln sind schwarz oder haben schwarze Spitzen.

Monstera Wurzelschnitt
Wurzeln einer Monstera Thai Constellation

INFO: Schneide nach dem Wurzelschnitt nicht andere Pflanzenteile. Es befinden sich Bakterien an der Klinge. Desinfiziere das Messer bevor du Stamm oder Blätter schneiden möchtest.

4. Monstera schneiden aus optischen Gründen

Jeder möchte eine perfekte Monstera. Nicht umsonst ist sie die Trendpflanze und erfreut sich größter Beliebtheit. Da können kleine Schönheitsmakel extrem nerven.

Wenn du diese abschneiden möchtest, benutze wieder ein scharfes Messer. So kann die Pflanze die Wunde schneller schließen.

Monstera braune spitzen schneiden
Monstera Deliciosa - braune Blattspitze

Danach wird die Pflanze wieder gut aussehen. Doch es ist wichtig den Ursprung des Schadens zu kennen und das Problem zu beheben.

Nur das Symptom wegzuschneiden wird nicht helfen. Die Symptome treten mit der Zeit wieder auf, wenn das Urspungsproblem nicht beseitigt wurde.

ACHTUNG: Wenn du ganze Blätter bei deiner Monstera entfernst, wird dieser Teil der Pflanze kahl bleiben. Blätter wachsen nicht nach! 

Stecklinge - Monstera schneiden & vermehren

Beim Rückschnitt kannst du Kopfstecklinge und Stammstecklinge zur Vermehrung deiner Monstera schneiden. Hier findest du eine umfassende Anleitung wie du Monstera Ableger richtig schneidest!

ideen-balkon call to action share buttons mit pfeil
Alex Autor Ideen Balkon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert